20.07.2017

VIB Vermögen AG vermietet 9.500 qm langfristig an führenden japanischen Anbieter für Maschinenbauteile

Die VIB Vermögen AG, eine auf Erwerb, Entwicklung und Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierte Gesellschaft, konnte für ihre Immobilie am Standort in Frankfurt am Main eine langfristige Anschlussvermietung abschließen.

Nachdem die Logistikimmobilie in der Josef-Eicher-Straße in Frankfurt am Main zuvor an ein klassisches Logistikunternehmen vermietet war, gelang es der Gesellschaft nun, einen weltweit führenden Anbieter für Maschinenbauteile als Nachmieter zu gewinnen. Der künftige Mieter wird ab August eine Fläche von etwa 9.500 Quadratmetern nutzen und dort sein Zentrallager für Deutschland aufbauen. Die Laufzeit des neuen Mietvertrags geht über 10 Jahre.

Martin Pfandzelter, Vorstandsvorsitzender der VIB Vermögen AG: "Die schnelle Anschlussvermietung an ein internationales Unternehmen belegt erneut sowohl die Flexibilität und Drittverwendungsmöglichkeit unserer Objekte als auch unser ausgezeichnetes Netzwerk. Auf diese Weise können wir eine überaus niedrige Leerstandsquote halten, was sich unmittelbar positiv auf unsere Ergebnisse auswirkt."

Petra Riechert

Tel.: +49 8431 9077-952
petra.riechert@vib-ag.de