07.09.2017

VIB Vermögen stärkt Eigenfinanzierungskraft durch aktives Portfoliomanagement

Die VIB Vermögen AG, eine auf Erwerb, Entwicklung und Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierte Gesellschaft, hat die aktuell hohen Verkaufspreise im Immobiliensektor genutzt und ihr Portfolio durch die Veräußerung von zwei Bestandsimmobilien im süddeutschen Raum optimiert.

Bei den beiden Objekten handelt es sich zum einen um ein Objekt mit gemischter gewerblicher Nutzung in Neuburg an der Donau mit einer Gesamtnutzfläche von rund 3.900 Quadratmetern und zum anderen um eine Einzelhandelsimmobilie in Memmingen mit etwa 9.300 Quadratmetern Gesamtnutzfläche. Beide Objekte zusammen generierten etwa 0,7 Prozent der Nettomieterlöse des Immobilienportfolios der VIB Gruppe. Die Verkaufserlöse liegen über den Buchwerten und betragen insgesamt ca. 10 Mio. EUR.

Martin Pfandzelter, Vorstandsvorsitzender der VIB Vermögen AG: "Der Verkauf beider Immobilien zum jetzigen Zeitpunkt belegt unseren guten Zugang zu den unterschiedlichen Playern im Markt und unterstreicht unsere Kompetenz im aktiven Portfoliomanagement sowohl auf der Einkaufs- als auch auf der Verkaufsseite. Durch die Erträge stärken wir die Eigenfinanzierungskraft und schaffen zusätzlichen Spielraum für neue Investitionen und Entwicklungen."

Petra Riechert

Tel.: +49 8431 9077-952
petra.riechert@vib-ag.de