Nachhaltigkeitsberichterstattung: VIB Vermögen AG veröffentlicht ihren zweiten Nachhaltigkeitsbericht nach EPRA-Standard

Pressemitteilung

Die VIB Vermögen AG, eine auf Entwicklung, Erwerb und Bestandshaltung von Gewerbeimmo-bilien spezialisierte Gesellschaft, hat heute ihren zweiten EPRA-Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Die EPRA (European Public Real Estate Association) vertritt die Interessen der börsennotierten Immobilienunternehmen in Europa und stellt hohe Anforderungen an die transparente Nachhaltigkeitsberichterstattung ihrer Mitglieder.

 

Die VIB Vermögen widmet sich in diesem Bericht den Themen Ökologie, Soziales und guter Unternehmensführung und berichtet in detaillierter Form auch über zahlreiche Nachhaltigkeitskennzahlen der Immobilienbranche. Für den ersten EPRA-Nachhaltigkeitsbericht im vergangenen Jahr wurde die VIB Vermögen in den Kategorien „Gold“  und „most improved“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung in „Gold“ erreichte die VIB Vermögen im letzten Jahr auch für ihre EPRA-Finanzberichterstattung, mittlerweile bereits zum dritten Mal in Folge.

„Nachhaltiges Wirtschaften und transparente Berichterstattung sind seit Unternehmensgründung ein fester Bestandteil unserer Unternehmensstrategie. Wir wollen unseren Stakeholdern einen genauen Einblick in unser Unternehmen ermöglichen und damit auch langfristig das Vertrauen unserer Geschäftspartner stärken. Gerade im Bereich ökologischer Maßnahmen, wie etwa dem Ausbau unserer Photovoltaikkapazitäten, sehen wir als Immobilienbestandshalter weiteres Potenzial zur Reduzierung unseres CO2-Ausstoßes“, sagt Holger Pilgenröther, Finanzvorstand der VIB Vermögen AG.

Der vollständige EPRA-Nachhaltigkeitsbericht der VIB Vermögen ist abrufbar unter www.vib-ag.de/nachhaltigkeit