VIB Vermögen AG vermietet großes Logistikobjekt an BMW und wird Mitglied im EPRA

Pressemitteilung

  • 17.600 m² Immobilie in Wackersdorf langfristig vermietet
  • VIB Vermögen AG nun Mitglied in der European Public Real Estate Association (EPRA)

Neuburg/Donau, 2. September 2011. Die VIB Vermögen AG, Süddeutschlands führende börsennotierte Immobiliengesellschaft für Gewerbeimmobilien, konnte mit der BMW AG einen attraktiven Mieter für ihr Logistikobjekt im oberpfälzischen Wackersdorf gewinnen. Das rund 17.600 m² große Objekt einschließlich PKW-Stellplätzen wurde direkt im Anschluss an einen auslaufenden Mietvertrag zum 1. August 2011 vollständig an den deutschen Autobauer vermietet. Der Mietvertrag hat eine Laufzeit bis 31. Dezember 2015 und beinhaltet eine zweimalige Option für eine jeweils vierjährige Verlängerung. „Wir sehen die intensivierte Zusammenarbeit mit BMW als Bestätigung für die Qualität und Attraktivität unseres Immobilienportfolios“, zeigt sich Ludwig Schlosser, Vorstandsvorsitzender der VIB Vermögen AG, erfreut über den erfolgreichen Abschluss.

Zeichen für eine weitere Ausrichtung des Netzwerkes auf die internationale Ebene ist neben der Zusammenarbeit mit einem weltweit tätigen Autobauer auch der Eintritt der VIB Vermögen AG in die European Public Real Estate Association (EPRA). Die EPRA-Mitgliedschaft soll die Visibilität des Unternehmens auch im Ausland als eine führende Immobiliengesellschaft stärken und die Internationalität der Investor Relations-Arbeit vorantreiben. Die European Public Real Estate Association (EPRA) ist ein gemeinnütziger Zusammenschluss sowie die Interessenvertretung von über 200 führenden europäischen Immobiliengesellschaften, -investoren und
Beratungsgesellschaften, die insgesamt über ein Immobilienvermögen von mehr als 250 Milliarden Euro verfügen. Ziel von EPRA ist es unter anderem, durch gezielte Maßnahmen die Investitionsbereitschaft von Anlegern in börsennotierte, europäische Immobiliengesellschaften zu fördern.