Breit aufgestellt.
Stark fokussiert.

Die VIB erzielt mit einer soliden Fi­nan­zie­rungs­struk­tur und einer klar definierten In­ves­titions­stra­te­gie seit über 25 Jahren nach­haltiges Wachs­tum. Wir bauen unsere Ertrags­basis syste­matisch aus, durch at­trak­tive Eigen­entwick­lungen in der Wachs­tums­branche Logis­tik/Light Indus­trie und selek­tive Zukäufe, die wir lang­fristig an bonitäts­starke Mie­ter vermie­ten.

Durch unseren operativen Schwerpunkt im wirtschaftsstarken süddeutschen Raum, genaue Marktkenntnis und ein enges regionales Kon­takt­netz­werk sind wir immer wieder in der Lage, erfolgsversprechende Objekte zu identi­fi­zieren und weiterzuentwickeln. Unsere Partner schätzen unsere Flexibilität und vor allem unsere Zuverlässigkeit. Das ist unser Vorteil im Wettbewerb.

Develop-or-Buy-and-Hold Strategie Nachhaltige Finanzierungsstrategie Inhouse Portfolio-Verwaltung
Langfristige Bestandshaltung sichert hohe kontinuierliche Einnahmen Fremdkapital: Annuitätendarlehen, Schuldscheindarlehen Intensiver Kontakt zu unseren Mietern
Fokus auf wirtschaftlich starken süddeutschen Raum Eigenkapital: Kapitalerhöhung, Pflichtwandelanleihe Schneller Infomationsfluss und zeitnahe Reaktion auf Veränderungen
Portfoliowachstum durch Eigenentwicklung und Ankauf Hohe Eigenkapitalquote Sehr niedriger Leerstand
Branchenschwerpunkt Logistik/Light Industry und Handel   Hohe Kosteneffizienz
Starker FFO (31.12.2019: 1,77 EUR/Aktie) Kontinuierliche Entwicklung des NAV (31.12.2019: 22,23 EUR/Aktie) Nachhaltige Dividendenpolitik (2019: 0,70 EUR/Aktie*)